Diesen Sommer: Modefarbe Rot

Rot ist ja nicht jedermans Farbe, weil es einfach nicht jedem steht – ich weiß. Aber bei mir ist das anders, denn rot ist eine meiner absoluten Lieblingsfarben, man traut es sich nur nicht jede Saison aufzutragen, gerade wenn es in dem Jahr nicht zu den Trendfarben gehört. Denn in dem Fall wirkt man dann als würde man zu sehr um Aufmerksamkeit ringen. Wisst ihr wie ich meine?

Aber das sieht aktuell ja ganz anders aus. Wer die Kollektionen für Frühjahr und Sommer 2016 mal gesehen hat, bzw ein paar Laufstegbilder, der weiß, dass knallrot jetzt tragbar und absolut Trend ist. Das heißt für mich: Ich habe gleich ein neues rotes Sommerkleid ergattern müssen. Ja, ich gebe zu, es ist aus der Ralph Lauren Kollektion für Frühjahr/Sommer, dem ich einfach nicht wiederstehen konnte.

Ich hatte es jetzt gleich mal im Urlaub an. Wir waren in der Dom Rep, mein Schatz und ich, im Februar wo es hier nicht auszuhalten ist. Ich hoffe der Sommer wird auch bei uns ein paar heiße Tage bringen, dass ich es auch hier mal ausführen kann. Kennt ihr das? Man hat oft so tolle Klamotten und kann die Sachen nie anziehen weil es einem doch zu kalt ist und die Gelegenheiten dafür fehlen.

Meine Lieblings-Farb-Kombi: Rot und Weiß

So ein Kleid ziehe ich jetzt auch nicht gerade ins Büro an, also müssen schon ein paar heiße Sommernächte her, in denen ich einfach mal wie eine freche Kirsche damit aussehen kann. Ich würde ja auch zu gern mal mit sowas auf eine Mailand Fashion Week im Sommer schauen. Das Problem ist, dass man selbst als Passantin auf der Straße bereits ein perfektes Outfit aus Designerkleidung braucht, und ich zu diesem Kleid auf jeden Fall eine Fendi Tasche und Valentino Schuhe bräuchte.. Oder etwas von dem Kaliber. Mal sehen. Hoffen wir auch einen sonnigen Sommer!

Außer so etwas extravagantem wie einem roten Minikleid habe ich aber noch andere Sachen in knallrot, un dauch nicht so teuer. ZB diese Stoffsniekers. Die finde ich zum Jeansrock oder zu einer weißen sieben-achtel-/ bzw Capri-Hose einfach toll. Das Outfit kann man leger und schlicht halten und die roten Stoffschuhe einfach als Highlight einsetzen.

Wem fällt’s auf? Wieder rot und weiß!

Ein Post von Theresa.