Endlich wieder in den Tankini passen

Endlich wieder in den Tankini passen

Gesunde Diäten und Gewichtsverlust

Tipp # 1: Vermeiden Sie die häufigen Fehler. Diäten, vor allem Null-Diäten oder „quick-fix“ Pillen und Pläne, führen oft zum Abbruch, denn: Sie fühlen sich benachteiligt. Diäten, die ganze Gruppen von Lebensmitteln wie Kohlenhydrate oder Fett ausgrenzen sind einfach nicht praktikabel, und nebenbei erwähnt, ungesund. Der Schlüssel ist Mäßigung. Sie verlieren Gewicht, aber halten sich von nichts ab. Diäten, die erheblich Kalorien senken, bestimmte Lebensmittel ausgrenzen, oder sich auf Fertiggerichte beschränken, könnten kurzfristig funktionieren. Aber sie enthalte keinen Plan für die Aufrechterhaltung Ihres neuen Gewichts, so dass die Pfunde schnell wieder da sind und vorbei ist es mit toller Bademode im Sommer. Alternativ kann man aber zum Glück immernoch einen kaschierenden Tankini in XXL tragen.

Nachdem Sie Ihre Ernährung umstellen, werden sie schnell an Gewicht verlieren. Wenn Sie Ihre Nahrungsaufnahme stark einschränken, verlangsamen Sie den Stoffwechsel vorübergehend. Das ist schlecht! Sobald Sie wieder normal zu essen beginnen, werden Sie an Gewicht zunehmen, bis Ihr Stoffwechsel wieder in in vollem Gange ist. Sie haben dann wieder Ihre alte Ernährung und fühlen sich entmutigt es noch einmal zu versuchen. Wenn Diäten machen Sie fühlen sich benachteiligt, ist es einfach, den Wagen fallen. Gesunde Ernährung ist über das große Bild. Eine gelegentliche protzen werden Ihre Bemühungen zu töten. Sie verlieren Geld schneller als Sie Gewicht verlieren. Sondershakes , Mahlzeiten, und Programme sind nicht nur teuer, aber sie sind nicht praktisch für langfristigen Gewichtsverlust. Sie fühlen sich verloren, wenn im Restaurant zu essen.

Wenn das Essen ist nicht auf Ihre speziellen Diätplan, was können Sie tun? Die Person, die auf dem kommerziellen verlor 30 lbs. in zwei Monaten, und Sie müssen nicht. Diät-Unternehmen machen eine Menge grandiose Versprechen, und die meisten sind einfach unrealistisch. Kohlenhydratarme: Quick Gewichtsverlust, sondern langfristige Sicherheit Fragen Dr. Atkins ‚Diät-Revolution startete die Low-Carb-Diät-Verrücktheit, die sich weitgehend auf High-Protein-Fleisch und Vollfettmilchprodukte, während verbannen Kohlenhydrate wie Brot, Reis und Nudeln. Eine beliebte Permutation der Low-Carb-Diät ist die South Beach Diät, die auch schränkt Kohlenhydrate aber begünstigt gesünder, ungesättigte Fette in Nüssen und Fisch, und ermöglicht mehr Vollkornprodukte, Obst und Gemüse. Die Low-Carb-Ernährung-Strategie basiert auf der Theorie, dass Menschen, die Kohlenhydrate zu essen mehr Kalorien nehmen und Gewicht zu gewinnen, während die Menschen auf einem hohen Fett-Diät weniger essen und Gewicht verlieren basiert.

Allerdings neigen die Low-Carb-Diäten der Dehydration durch Abbau Pfund wie Urin verursachen. Das Ergebnis ist eine schnelle Gewichtsabnahme, aber nach ein paar Monaten, neigt Gewichtsverlust zu verlangsamen und umkehren, so wie es bei anderen Diäten. Die American Heart Association warnt die Menschen vor der Atkins-Diät, weil es zu hoch an gesättigten Fettsäuren und Protein, das auf das Herz, Nieren und Knochen hart sein kann, ist. Das Fehlen von Obst und Gemüse ist auch beunruhigend, weil diese Lebensmittel dazu neigen, das Risiko für Schlaganfall, Demenz und bestimmte Krebsarten zu senken. Die meisten Experten glauben South Beach und anderen, weniger restriktiven kohlenhydratarme Diäten bieten eine vernünftiger Ansatz.